Chiemsee-Schiffe fahren nach neuem Plan

Chiemsee - Für die Chiemseeschiffe gilt ab Montag der erweiterte Winterfahrplan. Die Schiffe verkehren dann nur noch im Halbstundentakt.

Erst wenn es richtig kalt und winterlich wird, stellt die Chiemseeschifffahrt auf den regulären Winterbetrieb um, so Geschäftsführer Michael Fessler. Die Schiffe fahren dann nur noch im Stundentakt.

Bei schönem Wetter an den Wochenenden und während des Christkindlmarktes auf der Fraueninsel werde der Fahrplan allerdings entsprechend erweitert, so Fessler.

Die Chiemsee-Bockerl- Bahn stellt zum Wochenende ihren Betrieb für diese Saison ein.

Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser