Ramsauer lobt den Bürgerbus Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Am Bürgerbus von links: Franz Polland, Bürgermeister Jürgen Seifert, Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer, Hans Zagler vom LRA Rosenhiem und Fahrer Jakob Kaindl.

Chiemsee/Berlin - Der Bürgerbus Chiemsee hat bundesweit Vorbildfunktion. Dies hat sich zwei Tage lang in den Messehallen der Grünen Woche in Berlin gezeigt.

Der Bürgerbus Chiemsee hat bundesweit Vorbildfunktion. Dies zeigte sich zwei Tage lang in den Messehallen der Grünen Woche in Berlin, als sich der Bus im Rahmen einer Präsentation des Bundesverkehrsministeriums dem interessierten Publikum zeigte. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer würdigte in seiner Laudatio das Bürgerbus-Projekt, das vor zehn Jahren in Prien startete.

Der Bürgerbus Chiemsee auf der Grünen Woche in Berlin.

Die zehn Orte Amerang, Obing, Pittenhart, Eggstätt, Bad Endorf, Rimsting, Prien, Gstadt, Seebruck und Seeon haben dank 30 ehrenamtlich tätiger Busfahrer eine Verbindung über die Landkreisgrenzen Traunstein und Rosenheim. An der Veranstaltung, die von der Chiemgauer Biergartenmusi musikalisch umrahmt wurde, nahmen auch Priens Bürgermeister Jürgen Seifert, Franz Polland (langjähriger RVO-Leiter), Hans Zagler vom Landratsamt Rosenheim (RoVG), Jakob Kaindl als Vertreter der ehrenamtlichen Fahrer und Bürgerbus-Koordinator Rolf Mikzeit teil.

Nähere Informationen über den Bürgerbus Chiemsee gibt es unter www.rvo-bus.de.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser