Milli-Suppn und Mahnfeuer

Söllhuben – Milchbauern aus Frasdorf und Umgebung veranstalteten am Montagabend auf dem Kapellenberg ein Mahnfeuer mit Kundgebung. *Video*

Die Kundgebung gestaltete sich als Theaterstück, in dessen Verlauf die Problematik der Milchbauern geschildert wurde.

Milli-Suppn und Mahnfeuer

Die Akteure waren verkleidet als Politik, Gentechnik, Pharmaindustrie, BDM und mehr. Es wurde ein „Milli-Supperl“ gekocht, das zum Schluss vom Vertreter des BDM umgestoßen wurde, denn: „Viele Köche verderben den Brei“.

Als die Bauern kürzlich aus Protest gegen den Milchpreis Tausende Liter Milch ausgossen, haben viele User über den Sinn und Unsinn der Aktion diskutiert.

Lesen Sie auch:

Umfrage: Was sagen Sie zur Milchvernichtung?

Milch auf‘s Feld: BDM steht dazu

Stellungnahme des Bauernverbandes

Weitere Aktionen:

Immelberg: Mahnfeuer gegen Existenznot

Rosenheim: spontane Bauerndemo

Video: Milchdemo in Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser