Doppelte Freude geboten

+
Gruppenbild mit den gesegneten Kindern, dem neuen Kaplan Pater Bernard Budau und Dekan Konrad Kronast (oben von links) in der Pfarrkirche von Übersee.

Übersee - Gleich zwei Ereignisse standen im Mittelpunkt des jüngsten Familien-Gottesdienstes in der Pfarrkirche von Übersee.

Zum einen wurde Pater Bernard Budau als neuer Kaplan eingeführt, zum anderen erfolgte die Segnung der Abc-Schützen.

Sein Ziel sei es, mit der Kirchengemeinde in der Liebe Gottes zusammen zu wachsen, sagte Pater Bernard Budau nach seiner Einführung durch Dekan Konrad Kronast. Dieser hatte den rumänischen Seelsorger, der am Einführungstag sein 29. Lebensjahr vollendete, zuvor seiner Gemeinde vorgestellt.

Budau verbrachte seine Jugend mit vier Geschwistern in der Stadt Bacau in Rumänien. Nach dem Abitur im Jahre 1999 trat er in den Orden der Franziskaner-Minoriten ein, wurde im Oktober 2005 nach seinem Theologiestudium zum Diakon und im Juni 2006 in seiner Heimatdiözese zum Priester geweiht. Im August 2007 kam der Pater erstmals nach Deutschland und wirkte im Kloster Schwarzenberg bei Nürnberg als Kaplan in einer Pfarrei. Seit dem Oktober vergangenen Jahres war er in der Pfarreiengemeinschaft Bergen, Erlstätt, Grabenstätt und Vachendorf als Seelsorger tätig. Ab 1. September ist Budau nun als Kaplan in Übersee angewiesen. Er bleibt jedoch in Grabenstätt wohnen, wo er sein Gemeinschaftsleben im Kloster pflegen will.

Mit einer kindgerechten Predigt ging Dekan Kronast dann zum zweiten Höhepunkt des Gottesdienstes über. In Zwiesprache mit den Abc-Schützen erfuhr er deren Lieblingsbeschäftigung in den ersten Schultagen, wie Sport, Beten, Ausmalen und die Pausen. Kronast ermutigte die Kinder "sich zu trauen, denn Eltern, Lehrer und die Engel Gottes beschützen euch." Gleichzeitig mahnte er die Verantwortungsträger von Gemeinde und Pfarrgemeinde, "darüber nachzudenken, wo den Kindern etwas fehlt."

Abschließend empfingen die über 20 Kinder der beiden neuen Grundschulklassen einzeln den Segen Gottes.

vd/Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser