Polo-Fahrer prallt gegen Baum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Egerer - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochabend auf der Staatsstraße 2095. Ein VW Polo prallte dabei gegen einen Baum.

Lesen Sie auch:

Der Unfall ereignete sich gegen 18 Uhr zwischen Seebruck und Traunstein, auf Höhe Egerer. Laut Polizei bog ein Auto von der Staatsstraße in die Poststraße ein. Zeitgleich wollte ein 58-jähriger Chieminger mit seinem Auto von der Poststraße nach links in die Staatsstraße einbiegen, übersah dabei aber den vorfahrtsberechtigten VW Polo eines 57-jährigen Mannes - beide Fahrzeuge streiften sich. Im Anschluss schleuderte der VW Polo von der Staatsstraße und prallte gegen einen Baum.

VW Polo wird gegen Baum geschleudert

Der VW Polo-Fahrer hatte großes Glück. Er zog sich lediglich leichte Verletzungen zu.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser