Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach einem Jahr Corona-Zwangspause

Gemeinde Eggstätt bietet wieder Ferienprogramm für Kinder ab sechs Jahren an

Kinderferienprogramm Eggstätt 2021.
+
Kinderferienprogramm Eggstätt 2021.

Nachdem das Ferienprogramm letztes Jahr wegen der Covid-19-Pandemie ausfallen musste, veranstaltet die Gemeinde Eggstätt dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Sommerprogramm für Kinder ab sechs Jahren.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Eggstätt - „In diesem Jahr mussten die Kinder und Eltern Corona-bedingt viele Einschränkungen hinnehmen. Umso mehr freuen wir uns, dass es nach der Pause wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm gibt.“ freut sich Eggstätts Bürgermeister Christian Glas. „Ein Herzliches Dankeschön geht an alle Veranstalter und unsere fleißigen Mitarbeiterinnen aus der Tourist-Information, ohne die die Umsetzung nicht möglich gewesen wäre.“

Auf der Programmliste stehen neben einer aufregenden Schatzsuche auf der Fraueninsel, eine spaßige Eselwanderung, Einradfahren für Könner, ein nächtlicher Besuch bei den Fledermäusen und vieles mehr. Auch die Wasserrutsche der Freiwilligen Feuerwehr Eggstätt darf natürlich bei den sommerlichen Temperaturen nicht fehlen.

Die Anmeldung zu allen Programmpunkten ist ab Montag, 12. Juli 9 Uhr ausschließlich online unter https://www.unser-ferienprogramm.de/eggstaett möglich. Hier finden Interessierte auch Wartelisten, wenn die gewünschte Aktion bereits ausgebucht ist. Weitere Informationen und einen Link zur Anmeldeseite gibt es auch auf der Homepage der Gemeinde unter www.eggstaett.de.

Pressemitteilung Gemeinde Eggstätt

Kommentare