Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der Sonne entgegen

Gute Eggstätter Luft lässt Sonnenblume groß wachsen

Sonnenblume.
+
Sonnenblume.

Es war weder Magie noch ein Zauberdünger im Spiel – nur die gute Eggstätter Luft und viel Gießen stecken hinter dem Geheimnis der riesigen Sonnenblume auf dem Hof von Ludwig Wörndl in Eggstätt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Eggstätt - Nicht einmal vorgezogen wurde die mittlerweile knapp drei Meter hohe Pflanze, die schon bis zum Balkon reicht. „Die Sonnenblume ging einfach auf. Ihr haben auch die Schnecken nichts anhaben können.“, so Landwirt Wörndl. Um die Sonnenblume vor Wind und Unwetter zu schützen, wird sie sicherheitshalber von einer Stützkonstruktion gehalten. So strahlt sie hoffentlich noch lange weit oben in luftiger Höhe.

Pressemitteilung Gemeinde Eggstätt

Kommentare