Pressemitteilung Gemeinde Eggstätt

7. Hartseewalk kommt neuen Spielgeräten zu Gute

+
(v.l.n.r.): Monika Hekele (Organisatorin Hartseewalk), Melanie Westerberger (Leitung Kinderkrippe "Regenbogen"), Kathrin Herbst (Leitung Kindergarten "Villa Sonnenschein")

Eggstätt - Eggstätt bewegt sich - unter diesem Motto stand der 7. Hartseewalk Anfang Januar. Mehr als 140 Teilnehmer jeden Alters stellten sich der sportlichen Herausforderung und umrundeten den Hartsee in ihrem jeweils eigenen Tempo.

Organisatorin Monika Hekele hatte neben der optimalen Streckenführung inklusive Stärkung an der berühmten "Schnapskurve" auch für tolle Preise und eine spannende Tombola gesorgt. Der Erlös aus Startgeld, Loseverkauf und einer kleinen Versteigerung konnte jetzt an Kathrin Herbst, Leitung des gemeindlichen Kindergartens "Villa Sonnenschein" sowie an Melanie Westerberger, Leiterin der Kinderkrippe "Regenbogen" überreicht werden. "Uns ist es wichtig, mit dem Geld Einrichtungen vor Ort zu unterstützen. In diesem Jahr wollen wir mit den 2.800 Euro Spielgeräte für Kindergarten und Kinderkrippe mitfinanzieren.", so Monika Hekele bei der Scheckübergabe. Ihr besonderer Dank galt allen Helfern, den Sponsoren und natürlich den Teilnehmern, die die außergewöhnliche Spende erst ermöglicht hatten.

Pressemitteilung Gemeinde Eggstätt

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Eggstätt

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT