Gemeinde freut sich über das erste Ei

Der Turmfalke ist in Eggstätt schneller als der Osterhase

+
Die Falkenfamilie kann 24 Stunden täglich auf der Homepage der Gemeinde beobachtet werden.

Eggstätt - Eine Woche vor Ostern dreht sich in der Gemeinde schon alles um ein Ei.

Der Osterhase war es nicht, der das kleine Ei in den Nistkasten im Kirchturm St. Georg gelegt hat. Dafür war es Eggstätts neues Falkenpaar das scheinbar schon fleißig an der Familiengründung bastelt. 


Am Mittwoch durften sich nicht nur die Eltern, sondern auch gleich alle Zuschauer der Webcam über das erste Ei freuen. Jetzt heißt es Daumen drücken und auf noch mehr Falkennachwuchs hoffen. 

Die Falkenfamilie kann 24 Stunden täglich auf der Homepage der Gemeinde unter www.eggstaett.de/turmfalke-im-kirchturm beobachtet werden.

Pressemeldung Gemeinde Eggstätt

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare