Vertrag mit Telekom unterzeichnet

Breitbandausbau in Eggstätt geht in die nächste Runde

Eggstätt - Der Breitbandausbau geht in die nächste Runde. Hierfür wurde ein Vertrag mit der Telekom unterzeichnet.

Der Breitbandausbau in Eggstätt geht weiter: dafür unterzeichneten Norbert Kreier, Regiomanager der Telekom Deutschland GmbH und Kilian Plato vom Ingenieurbüro Ledermann aus Freising einen Vertrag. Das berichten die OVB-Heimatzeitungen.

Nun werden 76 Haushalte durch die Arbeit der Telekom an das Glasfasernetz angeschlossen, wie die Zeitung weiter schreibt. 

Bürgermeister Glas zeigte sich sichtlich zufrieden über den voranschreitenden Ausbau.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Eggstätt

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser