Mehr Transparenz und Bürgernähe in Eggstätt

Grüner Bürgermeisterkandidat Jacob Illi stellt Bürgertelefon vor

+
Jacob Illi stellt sein Bürgertelefon vor.

Eggstätt - Jacob Illi, der Bürgermeisterkandidat der Grünen, will erfahren, was die Bürgerinnen und Bürger beschäftigt. Deswegen hat er nun ein Bürgertelefon eingerichtet.

Die Meldung im Wortlaut:


„Bürgernähe ist für mich nicht nur eine Floskel. Ich will alle Probleme in Eggstätt kennen, am liebsten aus vielen unterschiedlichen Perspektiven, um dann zu beurteilen, was unser Dorf voranbringen kann.“ Jacob Illi will Transparenz und Nähe zu den Bürgern nicht nur versprechen, sondern auch leben und stellt daher ab sofort sein Bürgertelefon vor. Unter 0160-2307522 sind Jacob Illi und der Grüne Ortsverband per SMS, WhatsApp oder Anruf erreichbar.

„Ich mache mich stark für die Interessen der Bürger*innen in Eggstätt und fordere eine stärkere Beteiligung in kommunalen Entscheidungsprozessen. Mehr Transparenz und innovative Projekte, die über die Pflichten einer Gemeindeverwaltung hinausgehen. So etwas erreicht man nur mit Teamgeist und dem ernsthaften Willen zu wissen, was jeden Einzelnen bewegt.“


Nur der Anfang einer Informations-Offensive

„Ich wünsche mir, dass die Bürger Eggstätts mit mir in die Diskussion treten und ohne Umwege erfahren, was mir für unser Dorf wichtig ist.“ Das Bürgertelefon versteht Jacob Illi nur als Anfang einer Informations-Offensive. „Mir ist es wichtig, Dinge auch mal auszudiskutieren, um künftige Projekte etwa mit basis-demokratischer Entscheidung umzusetzen zu können. Die Bürger sollen zu jedem Zeitpunkt wissen, dass sie ein Mitspracherecht haben.“ Dass so viel bürgerliche Mitentscheidung auch funktionieren kann, zeigt der grüne Bürgermeister Georg Reinthaler aus Eislfing. Dort haben die Bürger bei wichtigen Entscheidungen die Möglichkeit, ihre Meinung kund zu tun. Mehrmals im Jahr stattfindende Bürgerversammlungen und Bürgermeisterstammtische sorgen für die Nähe zu den Entscheidern.

Für Eggstätt wünscht sich der grüne Bürgermeisterkandiat Jacob Illi mehr politisches Engagement der Bevölkerung. „In Eggstätt leben viele engagierte Bürger, mit deren Hilfe sollte es uns gelingen. Denn eins ist sicher, nur gemeinsam und mit Transparenz können wir Eggstätt gestalten.“

Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Eggstätt

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare