Ausgabe der FFP2-Masken erfolgt weiterhin in Eggstätt

Kostenfreie FFP2-Masken für pflegende Angehörige

Eggstätt - Pflegende Angehörige haben weiterhin die Möglichkeit, sich an allen Wochentagen außer mittwochs, von 9 bis 11 Uhr, bei der Gemeinde mit kostenlosen FFP2-Masken einzudecken.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Die vom bayerischen Gesundheitsministerium kostenlos zur Verfügung gestellten FFP2-Masken für pflegende Angehörige in der Gemeinde Eggstätt können weiterhin immer Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 11 Uhr im Haus des Gastes abgeholt werden.

Hauptpflegepersonen erhalten drei Masken pro Pflegebedürftigen und nur nach Vorlage des Bescheids über die Pflegestufe der gepflegten Person. Die Gemeinde erfasst bei der Abholung die Namen des Pflegebedürftigen sowie des Abholenden, um Mehrfachausgaben zu vermeiden.

Pressemitteilung der Gemeinde Eggstätt

Rubriklistenbild: © Frank Molter/dpa

Kommentare