Schwangere, Mutter und Tochter verletzt

+

Eggstätt - Am Wirtshaus in Weitmoos kam es am Dienstag zu einem schweren Unfall. Die Mutter eines Kleinkinds wurde mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert. *NEU: Fotos*

UPDATE 20.45 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Auf der Kreisstraße zwischen Eggstätt und Pavolding kam es am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 35-jährige Kolbermoorerin kam mit ihrem VW Fox im Auslauf einer langgezogenen Rechtskurve bei schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den entgegenkommenden Audi, der von einer schwangeren 28-jährigen Frau aus Trostberg gesteuert wurde. Beide Fahrzeuge wurden anschließend links und rechts von der Fahrbahn geschleudert. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock am VW Fox komplett herausgerissen.

Die Kolbermoorerin musste mit Hilfe der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden und wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Rechts der Isar geflogen. Ihr Zustand ist mittlerweile stabil. Ihre auf dem Beifahrersitz in einem Kindersitz mitfahrende vier Jahre alte Tochter wurde leicht verletzt mit dem Sanka ins Krankenhaus Traunstein gebracht.

Die im achten Monat schwangere Trostbergerin wurde leicht verletzt und vorsorglich zu weiteren Untersuchungen ins Traunsteiner Krankenhaus gebracht.

Aufgrund der schwere der Verletzungen wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger mit einem Gutachten beauftragt. Die Feuerwehren aus Eggstätt, Seeon und Seebruck waren mit jeweils 15 Mann vor Ort. Die Kreisstraße war bis 18 Uhr gesperrt.

Erstmeldung:

Nach ersten Informationen kam es auf der Seeoner Straße/RO10 gegen 14.45 Uhr zur Kollision der beiden Fahrzeuge. In einem Auto saß eine schwangere Frau, in einem anderen Fahrzeug eine Mutter mit ihrer vier Jahre alten Tochter.

Besonders schlimm wurde dabei offenbar die Mutter verletzt, die mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert wurde.

Schwerer Unfall bei Weitmoos/Eggstätt

Quelle: amf

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Eggstätt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser