Wohin mit dem Christbaum?

Bad Endorf - Wer seinen ausgedienten Christbaum entsorgen möchte, kann sich an die Jugendfeuerwehr wenden. Sie holt den Tannenbaum direkt vor der Haustür ab:

Am Samstag, 12. Januar, sorgt die Jugendfeuerwehr Bad Endorf für den bewährten kostenlosen Abholservice ausgedienter Christbäume direkt ab Haustüre. Eine telefonische Voranmeldung zur Abholung ist dazu notwendig. Unangemeldet an Straßenrändern abgelegte Bäume werden NICHT mitgenommen.

Bis einschließlich Freitag den 10. Januar können die Anmeldungen noch täglich zwischen 9 und 17 Uhr abgegeben werden. Unter der Rufnummer 0 80 53 / 24 06 nimmt die Mannschaft der Jugendfeuerwehr direkt die Meldungen entgegen. Dieser Abholservice kann NUR im Ortsgebiet von Bad Endorf angeboten werden.

Auch per Internet ist eine Anmeldung rund um die Uhr möglich. Auf der Frontpage des Internetauftritts www.feuerwehr-bad-endorf.de ist ein entsprechendes interaktives Formular eingerichtet. Die Sammelfahrzeuge der Jugendfeuerwehr sind am Samstag 12. Januar zwischen 9 und 16 Uhr im Ortsbereich unterwegs. Freiwillige Spenden zu Gunsten der Jugendarbeit nehmen die jugendlichen Sammeltrupps vor Ort an den Haustüren gerne entgegen.

Pressemeldung Freiwillige Feuerwehr Bad Endorf

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser