7000 Euro an die Stiftung Attl

+

Bad Endorf - Der Erlös aus einem Benefiz-Golftunier des Lions Club Bad Endorf-Chiemgau geht an die Behinderteneinrichtung in Attl.  Renate Bösch überreichte den Scheck:

Die Vorstände der Stiftung Attl Friedrich Seipel und Franz Hartl waren sichtlich begeistert, als ihnen am vergangenen Freitag die Präsidentin des Lions Club Bad Endorf-Chiemgau Renate Bösch den dicken Scheck überreichte. Zusammen mit weiteren Club-Mitgliedern war sie erneut nach Attel gekommen um nun den Erlös aus ihrem Benefiz-Golf-Turnier persönlich vorbeizubringen.

Schon 2011 hatte der Lions-Club Bad Endorf-Chiemgau die Stiftung Attl bei einer ausgiebigen Führung kennengelernt. Bereits im vergangenen Jahr unterstützte der Club die Einrichtung für Menschen mit Behinderung.

„Wir freuen uns, wenn wir der Stiftung mit unserer Spende helfen können“, meinte Präsidentin Bösch, als sie die Spende im Rahmen der Attler Sternennacht den Stiftungsvorständen übergab. Ein stimmungsvoller Rahmen für ein Geschenk, das Weihnachten schon wieder ein Stück näher brachte.

Pressemitteilung Lions Club Bad Endorf-Chiemgau

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser