Sperre der St2092 aufgehoben

Unfall mit mehreren Fahrzeugen in Bad Endorf 

+

Bad Endorf - Ein Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen hat sich am Montag gegen 15 Uhr in Bad Endorf ereignet. 

Update, 17.01 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Die Polizei hat eine Pressemitteilung mit dem genauen Unfallhergang veröffentlicht. Laut der Mitteilung blieb es bei Blechschäden, verletzt wurde entgegen ersten Meldungen vom Unfallort glücklicherweise niemand.


Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Am 06. Juli gegen 15 Uhr kam es in Bad Endorf zu einem Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren.


Der 45-jährige Unfallverursacher, der gemeinsam mit seiner Tochter mit einem Nissan unterwegs war, wollte vom Gartenweg nach links auf die Traunsteiner Straße abbiegen. Dabei übersah der Fahrer des Nissans einen aus seiner Sicht von rechts kommenden Ford, der vom einem 62-jährigen Mann gesteuert wurde.

Durch den Zusammenstoß wurde der Nissan dann noch gegen einen Ford geschoben, der in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Im Ford befanden sich neben der 40-jährige Fahrerin, noch ihre beiden Kinder im Alter von 10 und 6 Jahren.

Alle Beteiligten wurden vor Ort vom Rettungsdienst vorsorglich untersucht. Glücklicherweise wurde aber niemand verletzt und es blieb bei reinen Blechschäden.

Die Staatsstraße musste zur Unfallaufnahme kurzfristig gesperrt werden. Die Umleitung wurde von der Feuerwehr Bad Endorf übernommen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Prien

Erstmeldung:

Allerhand zu tun hatten am Montagnachmittag die Einsatzkräfte in Bad Endorf: Drei Fahrzeuge kollidierten gegen 15 Uhr auf dem Kirchplatz. 

Unfall auf Kirchplatz in Bad Endorf - Einsatzkräfte vor Ort

 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger

Laut ersten Informationen wurden sechs Personen leicht verletzt. Zum Unfallhergang liegen noch keine genaueren Erkenntnisse vor. Die Einsatzkräfte sind vor Ort, die Wasserburger Straße wurde gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. 

- dp - 

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare