Unterstützt die CSU die ABE-Kandidatin?

+
Doris Laban, die Bürgermeisterkandidatin der ABE.

Bad Endorf - Stellt die CSU keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten auf? In einer Presseerklärung heißt es, dass sie Sondierungsgespräche mit der Bürgermeisterkandidatin der ABE führen will.

Die Presseerklärung der Bad Endorfer CSU im Wortlaut: "Die CSU Bad Endorf setzt sich - speziell auch in der Frage der Besetzung der Bürgermeisterposition - für die beste Lösung für die Marktgemeinde ein. Deshalb hat der Vorstand beschlossen, zeitnah ein Gespräch mit der Bürgermeisterkandidatin der ABE (Anm. d. Red.: Aktionsbündnis für Bad Endorf) zu führen, um auszuloten, ob eine Zusammenarbeit eventuell möglich ist. Gleichzeitig wird betont, dass es der grundsätzliche Anspruch der CSU in Bad Endorf ist, einen eigenen Kandidaten für das Bürgermeisteramt zu nominieren."

Lesen Sie auch:

Wie das Oberbayerische Volksblatt (OVB) am Samstag berichtet, sei der Wortlaut dieser Presseerklärung doch etwas überraschend, da im Vorfeld so mancher CSU-Gemeinderat der Marktgemeinde durchblicken habe lassen, sich bei der Kommunalwahl im März 2014 als Bürgermeisterkandidat zur Verfügung zu stellen. CSU-Kreischef Klaus Stöttner beschwichtigte gegenüber dem OVB aber: "Die Entscheidung ist völlig offen."

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de sowie im Oberbayerischen Volksblatt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser