Gegen den Strom

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Endorf - Die Chiemgau Thermen hatten am Wochenende die Endorfer Ortsvereine zu einem Wettkampf im Strömungskanal eingeladen. Mit entspanntem Baden hatte das nichts zu tun:

Drei Vertreter eines Vereins sollten eine Runde entgegengesetzt der Strömung laufen. Es galt den Schnellsten in der Einzelwertung und die beste Mannschaft zu ermitteln

Normal schwimmt man im Strömungskanal der Chiemgau Thermen ganz locker mit dem Strom, oder lässt sich in Ruhe treiben.Doch zum Wettkampf der Vereine hieß es das Becken gegen den Strom zu durchschreiten.

Bei Tropischen Temperaturen stellten sich der Gewerbeverein Bad Endorf, Shotokan Karate Bad Endorf e.V., die Traditionsschützen Hemhof, die Wasserwacht Bad Endorf sowie die TSV Bad Endorf Abteilungen, Triathlon, Turnen, Badminton, Klettern, Ski und die Feuerwehr Bad Endorf der Kräfte raubenden Aufgabe. Jede Mannschaft bestand aus drei Personen. Pro Mannschaft musste mindestens eine Frau dabei sein.

Jung und Alt waren gemischt. Die Männer sind bei Stufe gelb (mittlere Geschwindigkeit - entspricht bis zu 75% der maximalen Pumpleistung), die Frauen bei Stufe grün (leichte Geschwindigkeit - entspricht bis zu 20% der maximalen Pumpleistung) gegen den Strömungskanal gegangen. Beide Füße musstenden Boden berühren und nur die Frauen durften sich am Rand festhalten, die Männer mussten ohne weitere Hilfe den Strömungskanal bezwingen.

Gewonnen haben die TSV Bad Endorf mit der Abteilung Triathlon mit Günther Zipprick, Michael Mayer, Angela Huy. Sie konnten den von den Chiemgau Thermen gestiftete Wanderpokal für den schnellsten Verein mit nach Hause nehmen. Korbinian Maier von der Wasserwacht Bad Endorf schafte diesen Kraftakt als schnellster Mann. Sabine Diebelius vom Shokotan Karate Bad Endorf e.V. als schnellste Frau. Neben einer Brotzeit im Außenbereich der Thermenlandschaft wurden alle Teilnehmer an die Cabana Bareingeladen. Beim Lagerfeuer vor der Cabana Bar und einem malerische Sonnenuntergang konnten alle Teilnehmer den Abend ausklingen lassen.

amf

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser