Was macht ein Flugzeug im Acker?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grafing/Halfing - Ein vermeintlich abgestürztes Flugzeug sorgt derzeit in Grafing bei Halfing für Aufsehen. Was hat es damit auf sich?

rosenheim24.de hat beim Luftsportverein Bad Endorf-Prien e.V. nachgefragt. Fest steht: Richtig böse abgestürzt ist das Flugzeug nicht. Die Motormaschine hat einen Gast nach Bad Endorf gebracht und ist dann beim geplanten Abflug am Sonntag nicht mehr richtig in die Luft gekommen, so der erste Vorstand des Luftsportvereins, Sebastian Obermeier. Dann sei die Maschine im Acker liegen geblieben - mit weggebrochenem Fahrwerk, kaputtem Rumpf und zerstörten Flügeln.

Bevor das Flugzeug weggebracht werden kann, muss es sich ein Sachverständiger der Versicherung anschauen. So lange gilt der Versicherungsfall noch als nicht geklärt, und das Flugzeug muss auf jeden Fall noch ein paar Tage da bleiben, wo es ist: In einem Acker zwischen Bad Endorf und Halfing.

kmr/df

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser