Mit der Lokalbahn Volldampf voraus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Endorf/Obing - Im letzten Jahr musste das Dampfzugwochenende noch wegen Waldbränden ausfallen. Dafür startet die Chiemgauer Lokalbahn nun am Pfingstwochenende durch.

Familien mit Kindern, aber auch Bahnfans, Radler und Wanderer, kommen am Pfingstwochenende (Sonntag, 27. und Montag, 28. Mai) bei der Chiemgauer Lokalbahn voll auf Ihre Kosten. Auf der 18 Kilometer langen Museumsbahn von Bad Endorf nach Obing verkehren an beiden Tagen historische Dampfzüge mit einer kohlegefeuerten Dampflok aus den 30-er-Jahren sowie den beliebten Plattformwagen (bei denen vor allem die Kleinen gerne auf den Plattformen am Wagenende die besondere Atmosphäre genießen). Drei bis vier Zugpaare sind jeweils an beiden Tagen zwischen den Endpunkten des LEO, der Lokalbahn Endorf-Obing, unterwegs. Besonderes Schmankerl: Während der Zugpausen in Obing dreht dort auch eine kleine Kindereisenbahn die Kreise. Für Essen und Trinken am Bahnhof Obing wird ebenfalls gesorgt.

Die Fahrradmitnahme ist kostenlos. Die Dampfzüge haben in Bad Endorf Anschluss an die Regionalzüge der DB aus München und Freilassing. Die Dampfzüge verlassen Bad Endorf um 10 Uhr, 13 Uhr, 16 Uhr und 18.30 Uhr (dieser Zug Montag als historischer Dieseltriebwagen). In Obing starten sie um 8.45 Uhr (nur Montag), 11.45 Uhr, 14.15 Uhr und 17.15 Uhr. Die einfache Fahrtzeit beträgt rund 45 Minuten.

Da bleibt für eine Fahrtunterbrechung genug Zeit, etwa für eine Wanderung entlang des Moorlehrpfades zwischen Halfing und Amerang, den Besuch des legendären Automuseums, des Bauernhausmuseums oder des Schlosses in Amerang. Während der Zugaufenthalte in Obing (etwa zum Wasser fassen) gibt es Imbisse, einen kleinen Biergarten und Getränkeausschank (mit der Original LEO`s Lokalbahn Halbe von der Camba Bavaria Brauerei aus Truchtlaching). Für die Kinder sind die Freunde der Waldkraiburger Kindereisenbahn vor Ort. Auf dem Rundkurs können die Kleinen neben dem Bahnhof ihre Runden drehen.

Die Hin- und Rückfahrkarte Bad Endorf-Obing (keine Teilstreckentickets für die Dampfzüge erhältlich) kostet 13 Euro für Erwachsene (Kinder 6 bis 14 Jahre 8 Euro). Das Ticket für die einfache Fahrt ist für neun Euro (Kinder 6-14 Jahre sechs Euro) zu haben. Eine Familienfahrkarte für zwei Erwachsene und maximal drei Kinder (6-14) wird für 28 Euro verkauft. Die Fahrkarten sind am und im Zug erhältlich. Eine Reservierung ist nicht nötig. Weitere Infos gibt es unter www.chiemgauer-lokalbahn.de. Dort stehen auch Details über das BaRSch-Ticket, das auch in den Dampfzügen gilt (Rundfahrt Dampfzug, E-Bike, Chiemsee-Schifffahrt, Chiemsee-Bahn und DB-Regio, Preis 37 Euros).

Pressemitteilung Chiemgauer Lokalbahn e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser