Energie gespart - Geld gemacht

Chiemsee - Vier Schulen am Chiemsee haben haben bis zu 10.000 Euro im Jahr an Energieeinsparungen erwirtschaftet.

Sie nahmen über den Chiemsee Abwasser- und Umweltverbund am Bayerischen Agenda-Wettbewerb „gemeinsam für den Klimaschutz“ teil. Dabei ging eingesparte Energie zur Hälfte als Geldbetrag wieder an den Verband und die Schulen zurück.

An dem so genannten Fifty-Fifty-Einsparprojekt beteiligten sich in unterschiedlichen Jahren neben dem Ludwig-Thoma Gymnasium in Prien die Volksschule Seeon-Seebruck, die Hauptschule Chieming und die Grund- und Teilhauptschule Bernau.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © LTG Prien

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser