Energiesparen: Chiemgauer Volksschule ausgezeichnet  

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
von links Projektbetreuer Helmut Schreitmüller aus Bernau, Bürgermeister Benno Graf und Schulleiter Roman Nadvornik

Chieming - Sie haben beim Verlassen der Klassenzimmer immer das Licht ausgeknipst, die Heizkörper zurückgedreht, sobald es warm genug war und auch kein Wasser unnütz verschwendet.

Dafür sind die Kinder der Volksschule Chieming, die sich am „Fifty-Fifty-Energie-Einsparprojekt“ des bayerischen Umweltministeriums beteiligt hatten, mit 1250 Euro belohnt worden.

Lesen Sie dazu mehr am Mittwoch in der Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser