Fliegerfest in Bad Endorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Endorf – Das Wetter und der Flugplatz Bad Endorf zeigten sich zum Fliegerfest am Wochenende von seiner besten Seite.

Seit 1968 ist der Flugplatz Bad Endorf als Außenlandeplatz genehmigt. 2002 wurde die Graslandebahn in Bad Endorf/ Jolling auf 840m verlängert und erhielt von der Regierung Oberbayern den Status eines Sonderlandeplatzes. Hallen, der Tower und viele technische Anschaffungen entstanden durch den persönlichen Einsatz der Flugplatzhaltergemeinschaft und der Vereinsmitglieder.

Fliegerfest in Bad Endorf - Die Bilder

Mit dem Fliegerfest und seinem interessanten Programm will der Luftsportverein die Fliegerei im Freizeitbereich den Gästen näher bringen. So standen Rundflüge mit viersitzigen und 180 PS starken Motorflugzeugen, eine Maschine vom LSV Bad Endorf, eine Maschine vom Flugverein Antersberg, sowie mit einem Motorsegler Scheibe Falke und dem Ultraleichtflieger C42 vom LSV Bad Endorf auf dem Programm. Die Attraktion war die russische Antonov 2, der größte einmotorige Doppeldecker der je gebaut wurde. Mit 9 Zylinder und 1000 PS kann diese Maschine bis zu 9 Passagiere aufnehmen. Durch die große Flügelfläche braucht die An-2 für den Start eine Rollstrecke von 150 Meter, für die Landung benötigt sie rund 170 Meter. Ein Rundflug über den Chiemsee war mit dieser Maschine ein Flugerlebnis der besonderen Art.

Aber auch ohne Rundflug war der Besuch auf dem Fliegerfest für Fliegerfreunde ein Erlebnis. Neben der Antonov waren auch zweisitzige Kunstflugmaschinen wie die Extra 300, die Jak 52 aus Erding (zweisitziges Schulungsflugzeug russischer Herstellung) zu Gast. Die Hagelabwehr Rosenheim war mit dem Hagelflieger Partenavia P68 und einem Infostand vertreten. Die Hagelpiloten stellten sich den Fragen der Besucher. Der Flugbetrieb lief bis zum Sonnenuntergang. Das Rahmenprogramm mit Glückshafen, Gebrannte-Mandeln-Stand und Hüpfburg sowie Schmankerln aus der Fliegerküche rundeten das Fest ab.

amf

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © amf

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser