Raab kämpft für Lärmschutz

Frasdorf - Die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Raab will sich dafür einsetzen, dass Frasdorf beim sechsspurigen Ausbau der A8 als Lärmschutz eine Einhausung bekommt.

Bis Ende des Jahres sollen die Pläne für den Ausbau stehen und beschlossen werden.

Für Frasdorf werde sie nichts anderes als die Einhausung akzeptieren, sagte Raab. Dabei werde sie auch vor einer Klage nicht zurückschrecken.

An der A8 bei Frasdorf sind derzeit noch neun Meter hohe Lärmschutzwände geplant. Eine Einhausung wäre vier Meter niedriger und könnte komplett begrünt werden.

Quelle: Radio charivari

Hier gehts zu Radio charivari

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Frasdorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser