Spektakulärer Unfall nahe der A8 bei Frasdorf

Fahranfänger (18) übersieht Straßen-Ende und kracht in Leitplanke

+
Bei Frasdorf, nahe der A8, hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. 
  • schließen

Frasdorf - Glück gehabt! Bei einem spektakulären Unfall auf der Kreisstraße zur A8 wurde eine 17-Jährige nur mittelschwer verletzt. 

Samstagnacht gegen 1 Uhr hat sich bei Frasdorf, auf der Kreisstraße in Richtung A8, ein schwerer Unfall ereignet. Wie die Polizei Prien auf Nachfrage von rosenheim24.de bestätigt, hat ein 18-jähriger Fahranfänger das Ende der Straße übersehen und ist seitlich in eine Leitplanke gekracht. 

Bei dem Aufprall sei das Auto stark beschädigt worden, so die Polizei. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Gesamtschaden auf rund 3.000 Euro.

Glück hatten hingegen die Passagiere des Fahrers.Lediglich eine Beifahrerin, die hinten recht saß erlitt mittelschwere Verletzungen. Ihre Prellungen mussten ärztlich versorgt werden. Die Straße musste an der Unfallstelle für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt werden. 

Fahrer (18) übersieht Straßen-Ende

kil

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Frasdorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser