In Frasdorf steigt die Hundesteuergebühr

Dicker Hund für alle Zamperl-Fans

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Frasdorf - Ein dicker Hund für alle Hundefreunde: Wie das OVB berichtet, ziehe nun nach Raubling auch Frasdorf nach mit der Erhöhung der Hundesteuer:

Einstimmig beschloss der Gemeinderat bei der letzten Sitzung in diesem Jahr die Hundesteuer deutlich zu erhöhen. Bisher kostete jeder Hund - unabhängig von Rasse und Größe - einheitlich 44 Euro. Ab dem neuen Jahr müssen Hundebesitzer für den ersten Hund künftig 55 Euro bezahlen, jeder weitere wird mit 110 Euro berechnet. Die Halter von Kampfhunden erhalten einen Steuerbescheid über 500 Euro.

Damit passe sich die Gemeinde Frasdorf mit ihrer Hundesteuersatzung an die benachbarten Gemeinden an. 

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Lesen Sie auch: So leben Hunde in Rosenheim! 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Frasdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser