Ab sofort erhältlich

"Perpetello & Patschuli": Dr. Christine Pfaller veröffentlicht zweites Kinderbuch

+

München/Frasdorf - Das zweite Kinderbuch Perpetello & Patschuli von Frau Dr. Christine Pfaller erzählt das Abenteuer des Katers Perpetello.

Die Meldung im Wortlaut:


Er macht sich gemeinsam mit seinen Tierpaten auf die Suche nach der Katze Patschuli – eine Geschichte für Jung und Alt, die zum Eintauchen in die Tierwelt einlädt. Das Buch ist im Februar 2020 im Klecks Verlag erschienen. 

„Ihr beide, du und Patschuli, habt den Auftrag, euch zu finden. Schwarz zu Weiß und Weiß zu Schwarz. Wenn es euch gelingt, ist die Einheit wiederhergestellt, denn Schwarz und Weiß ergibt ein Ganzes, wie Tag und Nacht, Sonne und Mond, Liebe und Hass, Freund und Feind. Habt ihr euch gefunden, werden alle Geschöpfe dieser Erde einander wieder achten und in Frieden zusammenleben.“- Zeus, der Hund. 


Die Geschichte der beiden Katzen Perpetello und Patschuli ist nicht nur spannend – sie beinhaltet auch eine moralisch wertvolle Botschaft für unsere Gesellschaft. Perpetello ist ein besonderer schwarzer Kater mit einem weißen Stern auf der Brust. Bereits vor seiner Geburt wurde er auserwählt, Patschuli, eine weiße Katzendame mit einem schwarzen Stern auf der Brust, zu finden. Die durch den Stern ausgezeichneten Tiere werden nur alle 100 Jahre irgendwo auf der Welt geboren – und wenn die Beiden sich finden, dann wird auf der Welt die Einheit zwischen Mensch und Tier wiederhergestellt. 

Auf seinen Weg begleiten Perpetello sieben Paten aus der Tierwelt, die ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen, denn nur gemeinsam kann diese knifflige Mission gelingen. „Du sollst wissen, dass du sieben Paten hast, die deinen Lebensweg mit den Gaben begleiten werden, die sie in einen Strahl deines weißen Bruststerns gelegt haben in der Stunde deiner Geburt.“ – Artemisia, die Elfenkönigin. 

Autorin ist praktizierende Ärztin in Frasdorf

Bereits seit 1984 ist Frau Dr. med. Christine Pfaller niedergelassene Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin in Frasdorf, Bayern. Sie hat an der renommierten Ludwigs-Maximilians-Universität München studiert. Die Medizin und die Versorgung ihrer Patienten ist Frau Dr. Pfallers Passion, aber besonders das Wohlergehen ihrer kleinen Patienten liegt ihr sehr am Herzen. Deswegen gab sie 2013 ihr literarisches Debut mit Das Geheimnis vom kleinen schwarzen Kater. Es erklärt Kindern spielerisch, dass man vor einem Arztbesuch keine Angst haben muss. Dr. Christine Pfaller ist außerdem ein großer Tierfreund und selbst Hunde- und Katzenbesitzerin. 

Perpetello und seine Suche nach Patschuli stehen noch ganz am Anfang einer packenden Reise, die von großer Relevanz für die gesamte Menschheit ist. Die Geschichte begeistert Kinder und Erwachsene und lädt zum gemeinsamen Vorlesevergnügen ein. Illustriert wurde das bewegende Abenteuer Perpetello & Patschuli durch den bayerischen Maler und Bildhauer Christian Huba. Das Buch lässt sich über den Klecks Verlag als Hardcover oder E-Book beziehen. Mehr Informationen finden Sie unter www.klecks-verlag.de.

Pressemeldung Rocchi PR

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare