Workshop von Nightingale auf der Frasdorfer Hütte

Kunst in den Bergen für Kinder und Jugendliche

+

Frasdorf - Ein großer Erfolg war der Kunst-Workshop für Kinder und Jugendliche, den die Konzertreihe Nightingale natur - kultur mit der belgischen Künstlerin Emilie Lauwers auf der Frasdorfer Hütter veranstaltete. 

Am 21. Juli veranstaltete die Konzertreihe Nightingale natur - kultur einen Kunst-Workshop für Kinder und Jugendliche auf der Frasdorfer Hütte. Zehn Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren machten sich früh morgens gemeinsam mit der belgischen Künstlerin Emilie Lauwers und Nightingale-Gründer Thomas Schütz auf den Weg zur „Frasi“. 

Natur und Kultur in der Kunst

Der größtenteils von Nightingale finanzierte Kurs dauerte einen Tag und bot abwechslungsreichste künstlerische Aktivitäten für die jungen Künstler. Die eigens hierfür aus Belgien angereiste Emilie Lauwers leitete den Kurs mit immensem Können, Wissen und Einfühlungsvermögen und so entstanden beim Zeichnen mit Tinte und Kohle ebenso wunderbare Kunstwerke, wie beim Falten von Origamis und dem Malen mit Wasserfarben. 

Die Kinder lernten über den Unterschied von Natur und Kultur, wobei erstere neben Albrecht Dürer und William Turner als Inspiration diente und den begeisterten Kindern beim Arbeiten auf 950m Höhe immer neue Motive lieferte. Zwischendurch gab es beim gemeinsamen Mittagessen eine entsprechende Stärkung und auch der Spielplatz wurde miteinbezogen. Ein wunderbarer Workshop im Zeichen der Kunst, der auch 2019 im Nightingale-Programm angeboten werden wird. 

Pressemeldung Nightingale natur - kultur

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Frasdorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser