Polizei ermittelt in Frasdorf

Autoscheibe eingeschlagen und unerkannt entkommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Vergleichsbild des betroffenen Modells.

Frasdorf - Ein dreister Dieb war am Wochenende an der Autobahn aktiv. Er brach ein Auto auf, klaute einen Rucksack und verschwand unerkannt:

Ein bisher unbekannter Täter hielt am Wochenende mit seinem weißen Kleinwagen hinter einem in Frasdorf nähe der Autobahn geparktem Auto. Der Fahrer stieg aus, schlug die Fahrerscheibe ein und entwendete einen blauen Rucksack der Fahrzeugbesitzerin, der im Fußraum der Beifahrerseite lag. Danach fuhr der Täter Richtung Frasdorf weiter. 

Der Vorfall konnte durch einen Anwohner aus der Entfernung beobachtet werden. Bei dem weißen Kleinwagen dürfte es sich um einen älteren Renault Megane mit Schrägheck handeln. Das Kennzeichen ist nicht bekannt. 

Die Beschreibung des Täters:

Der Täter ist etwa 30 Jahre alt, war dunkel gekleidet und circa 1,75 Meter groß. Im Bereich Samerberg und Grassau kam es an diesem Tag zu gleichartigen Autoaufbrüchen. Hinweise zu den Vorfällen bitte an die Polizei in Prien, Grassau oder Brannenburg.

Pressemeldung Polizei Prien

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Frasdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser