Zwischen Frasdorf und Wildenwart

Frontal-Crash fordert drei verletzte Personen

+

Frasdorf - Auf der St2093 bei Wildenwart hat sich ein Verkehrsunfall ereignet.

Bilder: Frontal-Crash fordert drei verletzte Personen

 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner

Die St2093 ist inzwischen wieder frei und befahrbar, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Prien gegenüber unserer Redaktion mitteilte. Mehr Details zum Unfall folgen in einer Pressemitteilung.

UPDATE, 17.33 Uhr

Aktuell soll die Staatsstraße 2093 gesperrt sein. Ein Sprecher der Polizeiinspektion Prien bestätigte auf Anfrage von rosenheim24.de, dass zwei Wagen frontal zusammengestoßen seien. Dabei sollen drei Personen verletzt worden sein.


Erstmeldung:

Zwischen Wildenwart und Frasdorf hat sich ein Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag ereignet. Eine Person soll dabei in einem Auto eingeklemmt worden sein. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte sind vor Ort.

Genaue Details zum Unfallhergang oder zur Anzahl der beteiligten Personen liegen im Moment nicht vor.

+++ Weitere Informationen folgen +++

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare