Zwei Unfälle auf der A8

+
Wegen Glatteis kam es zum Unfall auf der Prientalbrücke.

Frasdorf/A8 - Auf der Prientalbrücke kam es am Sonntagmorgen zu gleich zwei Unfällen. Grund dafür waren die spiegelglatte Fahrbahn und die Sonneneinstrahlung.

Auf der Autobahnbrücke über die Prien zwischen den Anschlussstellen Frasdorf und Bernau kam es am Sonntagmorgen zu gleich zwei Unfällen in Fahrtrichtung Salzburg. Zum Unfallzeitpunkt herrschte spiegelglatte Fahrbahn, eine extrem tiefstehende Sonneneinstrahlung bereitete zudem erhebliche Blendung.

A8: Unfälle wegen Glatteis

Lesen Sie auch:

Polizeimeldung

Zunächst gerieten ein Porsche und ein Ford wegen der glatten Fahrbahn ins Schleudern und prallten gegen die Leitplanke. Der Fahrer eines weiteren Ford übersah im Anschluss, dass ein vor ihm fahrender Mitsubishi die Unfallstelle langsam passieren wollte, und fuhr dem Auto ins Heck. Der Mitsubishi wurde durch die Wucht des Aufpralls ebenfalls in die Leitplanke geschleudert.

Die Fahrbahn musste für den Winterdienst kurzzeitig komplett gesperrt werden. An der Unfallstelle war die Feuerwehr zur Absicherung und zu Aufräumarbeiten eingesetzt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser