Freibier für Ludwigs

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Dieser Ludwig hätte sich auch über Freibier gefreut: König Ludwig II. von Bayern.

Prien - Was der „Märchenkönig“, der Maler Bolgiano und Schriftsteller wie Ganghofer oder Thoma gemeinsam haben? Sie hießen mit Vornamen Ludwig, verbrachten ihre Schaffenszeit am „Bayerischen Meer“ und inspirierten die Priener Tourismus GmbH bei ihrem neuen Urlaubsangebot.

Seit jeher zog es berühmte „Ludwigs“ an den Chiemsee. König Ludwig II verwirklichte seinen Traum von einem „Bayerischen Versailles“ auf der Herreninsel. Maler wie Ludwig Bolgiano entdeckten den Chiemsee als Motiv für ihr Schaffen. Die Schriftsteller Ludwig Thoma und Ludwig Ganghofer ließen sich von der Naturidylle und dem erholsamen Klima inspirieren und fanden auf der Fraueninsel – eine der ältesten Künstlerkolonien Europas – ihr stilles Refugium.

Mit dem neuen Package „Ludwig Tage“ in Prien am Chiemsee feiert die Priener Tourismus GmbH „ihre Ludwigs“ und ihre Gäste mit besonderen Highlights wie einer Ludwig-Thoma-Lesung und einem exklusiven Konzert der Heye Villechner’s Bavarian Classic Jazzband mit Stücken von Louis Armstrong. Selbst beim Saunieren ist König Ludwig präsent – „Majestät persönlich“ zelebriert einen speziellen Bieraufguss im Prienavera Erlebnisbad. Zum Abschluss gibt es ein erfrischendes König-Ludwig-Bier.

Das neue Urlaubsarrangement mit vier Übernachtungen in einem Drei-Sterne-Hotel in Prien inklusive Frühstück ist ab 198 Euro pro Person über die Priener Tourismus GmbH buchbar. Es gilt für den Reisezeitraum vom 4. bis 8. November 2009 und beinhaltet neben den genannten Leistungen einen geführten Ortsrundgang sowie die Schifffahrt zur Herren- und Fraueninsel mit Eintritt in das Schloss Herrenchiemsee, das König-Ludwig-Museum und den Augustiner Chorherrenstift. Im Preis enthalten ist außerdem das Bayernticket der Deutschen Bahn für einen Sightseeing- oder Shoppingausflug nach Salzburg oder München.

Insbesondere Gäste mit Ludwig im Vor- oder Nachnamen, aus einer „Ludwig-Straße oder -Stadt“ genießen einen besonderen Aufenthalt bei einem Freibier und Präsent aus der Klosterkirche der Fraueninsel.

re

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser