„Da freut sich der Gast“

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Nun hat CAT-Marketingleiterin Sindy Vogel dem Beiratsvorsitzenden Josef Neiderhell die ersten druckfrischen Exemplare des neuen Gastgeberverzeichnisses überreicht.

Bernau am Chiemsee - Die gesamte Region Chiemsee-Alpenland in einem Katalog vereint – das war eines der wichtigsten Ziele der im Januar gegründeten Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG (CAT).

Nun hat CAT-Marketingleiterin Sindy Vogel dem Beiratsvorsitzenden Josef Neiderhell die ersten druckfrischen Exemplare des neuen Gastgeberverzeichnisses überreicht. „Der Gast findet nun alle Privatvermieter, Hotels und Gasthöfe in einem Katalog“, kommentierte Landrat Neiderhell das Druckwerk. „Da freut sich der Gast und ich mich auch.“

Auf mehr als 300 Seiten finden sich insgesamt fast 1400 Anbieter von Zimmern und Ferienwohnungen vom Chiemsee bis Feldkirchen-Westerham und von Kiefersfelden bis in den Norden des Landkreises. Auch die zum Landkreis Traunstein gehörenden Chiemseeanliegergemeinden von Seebruck bis Marquartstein sind dabei, denn es macht, wie Landrat Neiderhell es formulierte, „keinen Sinn, den Chiemsee in der Mitte zu teilen“. Das Magazin, das in diesen Tagen allen Bürgermeistern und Tourist Infos im Landkreis zugestellt wird, gibt auch Auskunft über zusätzliche Merkmale von Urlaubsquartieren wie etwa online-Buchbarkeit und Behindertenfreundlichkeit. Es enthält außerdem Hinweise auf die attraktivsten Veranstaltungen des Jahres 2011. Um den bundesweiten Vertrieb anzukurbeln, entwickelt die CAT-Geschäftsstelle gerade ein Gewinnspiel. Das neue Gastgeberverzeichnis ist unter Telefon 08051 965550 in der CAT-Geschäftsstelle in Bernau erhältlich.

Pressemeldung Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser