Tourismusverbände sollen bald fusionieren

Bernau am Chiemsee - Die Vorstände des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands fordern die schnellstmögliche Fusion der Tourismusverbände Chiemsee-Alpenland und Chiemgau.

Die Fusion der beiden Tourismusverbände Chiemsee-Alpenland und Chiemgau soll spätestens zu Beginn des nächsten Jahres erfolgen – das forderten jetzt die Vorstände des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes. Sie hatten sich wegen des aktuellen Wechsels des Geschäftsführers beim Chiemsee-Alpenland-Tourismusverband zum Meinungsaustausch getroffen.

Die neue Geschäftsführerin Christina Pfaffinger stellte dabei ihre Zukunftsvisionen vor. Unter anderem ein für das nächste Jahr geplanter Biergartenführer anlässlich des Jubiläums 200 Jahre Biergarten.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser