Gedenkkonzert für Kollmannsberger

Reisach - Am Freitagabend fand ein Benefizkonzert für die „Rosenheimer Aktion für das Leben e.V.“ statt - zugleich ein Gedenkkonzert für Lorenz Kollmannsberger.**Video**

Völlig unerwartet verstarb am 1. September Lorenz Kollmannsberger, der Erste Vorsitzende der „Rosenheimer Aktion für das Leben e.V.“. Unter der Leitung von Hans Berger fand nun ein Benefizkonzert in der Klosterkirche Reisach statt. Dieses Konzert war auch ein Gedenkkonzert für den verstorbenen Kollmannsberger.

Benefizkonzert Reisach

Zu hören waren Lieder und Instrumentalmusik von Hans Berger, unterstützt vom Montini-Chor, dem Kirchenchor Oberaudorf, Kindern aus Wall, Audorf und Kiefersfelden sowie vielen Musikern mit ihren Instrumenten.

Lesen Sie auch:

Gedächtniskonzert für Lorenz Kollmannsberger

Bewegte Worte am Grab

Kollmannsberger zu Grabe getragen

Letztes Geleit für Lorenz Kollmannsberger

Lorenz Kollmannsberger ist tot

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser