+++ Eilmeldung +++

Große Trauer

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

Viel Geld für den Chiemsee-Rundweg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chiemsee - Der Rundweg am Chiemsee wird vom Abwasser- und Umweltverband ausgebaut. Die Regierung von Oberbayern steuert einen erheblichen Betrag dazu bei.

Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse im Bereich des Chiemsees baut der Abwasser- und Umweltverband Chiemsee den Chiemseerundweg auf einer Länge von 65 Kilometern aus.

Dazu hat die Regierung von Oberbayern dem Abwasser- und Umweltverband eine Zuwendung von insgesamt 4.350.000 Euro in Aussicht gestellt und in einer weiteren Rate 280.000 Euro bewilligt. Bisher wurde die über 8 Millionen teure Maßnahme bereits mit 50.000 Euro gefördert.

Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen stellt die Zuwendungen aus Mitteln der Kfz-Steuer im Rahmen des vom Bayerischen Landtag festgesetzten Finanzausgleichs bereit.

Die weiteren Auszahlungen von voraussichtlich 4.020.000 Euro erfolgen entsprechend dem Baufortschritt.

Pressemeldung Regierung von Oberbayern

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser