Gemeinde saniert Kastanienallee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bernau (CH-Z) - Die Gemeinde Bernau hat damit begonnen, die Kastanienallee zu sanieren. Zum Teil asphaltiert, zum Teil pflastert sie die rund 100 Meter lange Straße, die zuletzt große Schäden aufwies.

Ursprünglich hatte die Kommune auch geplant, den Geh- und Radweg, der sich an die Straße anschließt und vom Ärztehaus in Richtung Schwärzstraße führt, auszubauen. In diesem Fall hätte sie einige alte Kastanien entfernen müssen. Als dann jedoch viele Bürger den vollständigen Erhalt der über einhundert Jahre alten Bäume forderten, ließ die Gemeinde die Pläne fallen.

Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser