Gesellschaften getrennt für klare Bilanzen

Prien - Die "Tourismusgesellschaft" und die Marktgemeinde-eigene "BgA Fremdenverkehrseinrichtungen" sind nun auch rechtlich getrennt. Die soll Klarheit in die Bilanzen bringen.

Prien hat jetzt die Kompetenzen der Marktgemeindeeigenen „BgA Fremdenverkehrseinrichtungen“ und der „Tourismusgesellschaft“ auch rechtlich getrennt. Wie Bürgermeister Jürgen Seifert sagte, sei dies in den vergangenen Jahren immer wieder in den Bilanzen miteinander vermischt worden. Durch die Trennung ist die Marktgemeindeeigene BgA jetzt Eigentümer der Einrichtungen wie dem Prienavera oder der beiden Kursäle; die Tourismusgesellschaft offiziell Mieter.

Laut Seifert sei dies ähnlich wie bei einer Mietwohnung. Kein Mieter würde auf eigene Kosten das Dach reparieren. In der Vergangenheit sei dies aber bei den beiden Gesellschaften immer wieder in den Bilanzen vermengt worden, so Seifert.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser