Gewitterfront ade: Jetzt kommt die Sonne

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreis - Sonniges Wetter erreicht uns in dieser Woche. An Regen und Quellwolken brauchen wir bis Donnerstag nicht zu denken. Da lohnt ein Ausflug zum Chiemsee. **Wettervorhersage**

Die Wettervorhersage für Ihre Region

Die Fraueninsel zieht jedes Jahr wieder Scharen von Besuchern an. Vor allem bei schönem Wetter, wie in der kommenden Woche, lohnt es sich mit dem Schiff von den Schiffsanlegestellen Prien, Gstadt oder Chieming einen Abstecher auf die beiden Inseln im Chiemsee zu machen.

Eindrücke von der Fraueninsel

Ausflugsziel Frauenchiemsee

Der Montag bringt neben lockeren Wolken häufig die Sonne. Lediglich an den Alpen bleibt es wolkiger. Die Nachmittagwerte liegen zwischen 20 und 25 Grad. Der Wind weht schwach aus Nordwesten.
In der Nacht zum Dienstag ist es gebietsweise klar. Tie Tiefstwerkte liegen zwischen 13 und 8 Grad.

Am Dienstag scheint vermehrt die Sonne. Nachmittags bilden sich einige Quellwolken. Das Schauerrisiko bleibt aber gering. Die Temperatur steigt auf 24 bis 28 Grad. Wind weht schwach bis mäßig aus nordwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch ziehen vereinzelt ein paar Wolken auf, die aber kaum Schauer bringen. Die Temperaturen sinken auf 12 Grad ab.

Zum Mittwoch wird es zeitweise wolkig. Es kann aus Westen her zu einzelnen Regenschauern kommen. In den meisten Gebieten bleibt es jedoch trocken.
Die Temperaturen klettern auf 20 bis 26 Grad. Dabei weht ein schwacher Nordostwind. In der Nacht zum Donnerstag klart es nahezu überall auf. Die Temperaturen sinken auf 13 bis 9 Grad.

Am Donnerstag scheint zunächst verbreitet die Sonne. Abends besteht ein leichtes Gewitterrisiko. Dabei steigt die Temperatur auf 26 bis 30 Grad. Der Wind weht schwach aus Südost bis Ost.
In der Nacht zum Freitag ist der Himmel in der Osthälfte klar, sonst ist es teils wolkig. Vereinzelt sind Gewitter möglich. Es kühlt ab auf 15 bis 10 Grad.

Quelle: DWD

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser