Unfall am Dienstag bei Grabenstätt

21-Jähriger übersteuert: BMW überschlägt sich

+
BMW überschlägt sich bei Grabenstätt - Fahrer leichtverletzt
  • schließen
  • Julia Grünhofer
    Julia Grünhofer
    schließen

Grabenstätt - Am Dienstagnachmittag hat sich an Kreuzung der TS3 und St2096 ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Autofahrer hat sich mit seinem BMW. Er wurde zum Glück nur leicht verletzt.

UPDATE, Mittwoch, 8.15 Uhr: Polizeimeldung

Am Dienstag, gegen 16.30 Uhr, wollte ein 21-Jähriger mit seinem BMW, aus Erlstätt kommend, von der TS3 nach Links auf die St2096 abbiegen. Während des Abbiegevorganges übersteuerte der junge Mann sein Auto, kam nach der Kreuzung nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Er wurde durch den Unfall zum Glück nur leicht verletzt. Die St2096 musste bis zur Bergung des Fahrzeugs durch die FFW Grabenstätt einseitig gesperrt werden. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd Operative Ergänzungsdienste Traunstein

Unfall auf der St2096 bei Grabenstätt am Dienstag

UPDATE, 18 Uhr:

Wie die Traunsteiner Polizei auf Nachfrage von chiemgau24.de bestätigte, wurde der BMW-Fahrer bei dem Überschlag zum Glück nur leicht verletzt. Er kam nicht ins Krankenhaus. 

Über die Unfallursache kann derzeit noch keine Auskunft gegeben werden. Laut Polizei kam er alleinbeteiligt von der Straße ab.

Die Kreuzung Kreuzung der TS3 und St2096 ist seit 17.54 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

UPDATE, 17.25 Uhr

Demnach wollte ein BMW-Fahrer aus Richtung Erlstätt kommend auf die St2096 Richtung Autobahn fahren. An der Kreuzung soll dem Autofahrer der BMW ausgebrochen sein. Dadurch stürzte er eine Böschung hinab, wobei sich das Auto überschlug.

Der Autofahrer wurde nach ersten Informationen dabei leicht verletzt. Durch den Unfall ist auf der Staatsstraße 2096 zwischen Grabenstätt und Chieming/Laimgrub für beide Richtungen nur ein Fahrstreifen abwechselnd frei.

Erstmeldung

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Laut ersten Informationen von vor Ort, soll sich am Dienstagnachmittag an der Kreuzung der TS3 und St2096 auf Höhe Grabenstätt ein Verkehrsunfall ereignet haben. Ein Auto soll sich demnach überschlagen haben. 

Durch den Unfall kommt es auf der Staatsstraße zu Verkehrsbehinderungen zwischen Grabenstätt und Chieming/Laimgrub. Derzeit ist für beide Richtungen nur ein Fahrstreifen abwechselnd frei.

Weitere Informationen folgen.

jg/kaf

Zurück zur Übersicht: Grabenstätt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser