Bei Erlstätt schepperte es gewaltig 

Passat rammt Audi - Golf und Mercedes auch noch demoliert 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Polizei nahm den Unfall auf. 

Grabenstätt - Am Montagnachmittag kam es gegen 14:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf Staatsstraße 2095 bei Erlstätt mit vier beteiligten Fahrzeugen.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr der Fahrer eines dunkelblauen VW-Passat die St2095 in Richtung Chieming. An der Abzweigung in das Gewerbegebiet Erlstätt wollte dieser links in die TS54 abbiegen. Hier übersah er offenbar einen entgegenkommenden silberfarbenen Audi. 

Es kam zu einem schweren Zusammenstoß. Dabei geriet der Audi von der Straße ab und landete in einem Feld. 

Ein VW Golf der in der TS54 stand, wurde dabei auch getroffen. Ein Mercedes der hinter dem Passat war, wurde danach ebenfalls beschädigt. 

Vier beschädigte Autos nach Unfall bei Erlstätt

Es befanden sich fünf Personen in den vier Fahrzeugen, davon wurden drei leicht verletzt. 

Die Feuerwehr Erlstätt musste die Unfallstelle großräumig absperren und leitete den Verkehr um. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf.

FDL/AKI

Zurück zur Übersicht: Grabenstätt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser