Mittwochnacht im Gemeindegebiet Grabenstätt

Zwei Container in Erlstätt in Vollbrand - Ursache ungeklärt

+

Grabenstätt - Zahlreiche Einsatzkräfte wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu einer Firma in Erlstätt alarmiert. 

Update, 15.16 Uhr - Pressemeldung der Polizei

In der Nacht zum Mittwoch, den 3. Juli, gegen 1.30 Uhr brannten zwei Container am Containerplatz einer Fachgroßhandel Firma im Gewerbegebiet. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt. 

Der Sachschaden beträgt 10.100 Euro. Sachdienliche Hinweise, welche zu Ermittlungen der Brandursache führen können, nimmt die Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Erstmeldung

Zu einem Brand bei einer Erlstätter Firma wurden am Mittwoch in der Nacht, gegen 1.25 Uhr, die Feuerwehren Erlstätt, Traunstein und Grabenstätt, das BRK und die Polizei alarmiert. An einer großen Lagerhalle stand ein Müllcontainer mit Kunststoffmüll in Vollbrand. 

Zwei danebenstehende Behälter mit Ausstellungsware brannten ebenfalls komplett aus. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen und weitere Schäden vermeiden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Eine Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Weitere Ergebnisse werden die Auswertungen der Überwachungskameras bringen.

Brand bei Firma in Erlstätt

FDL

Zurück zur Übersicht: Grabenstätt

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT