Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Humor und Freude für kranke Menschen

Seit 5 Jahren fördert die Beisheim Stiftung die KlinikClowns 

KlinikClowns
+
v.l.n.r.: Andrea Andrade (Fundraising KlinikClowns Bayern e.V.), Peter Weeber (Beisheim Stiftung), Elisabeth Makepeace (Vorsitzende KlinikClowns Bayern e.V.), davor: KlinikClown „Lupino“.

Die KlinikClowns sorgen mit regelmäßigen Besuchen in bayerischen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen bei Jung und Alt für frohe Stunden und bringen den Menschen Freude und Erleichterung in schweren Lebenslagen, die es gerade besonders brauchen. Spenden und Zuwendungen aus Stiftungen machen das seit vielen Jahren möglich.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Grabenstätt - Eine große Hilfe ist dabei die langjährige Unterstützung der Beisheim Stiftung. Seit 2017 ermöglicht sie 14tägige „Clownsvisiten“ auf der Palliativstation im Krankenhaus Agatharied, seit 2018 im Seniorenheim „Der Paritätische Bayern Haus an der Paar“ in Manching, im Kreisalten- und Pflegeheim Grabenstätt und in den beiden Münchner Seniorenheimen Horst-Salzmann-Zentrum und MÜNCHENSTIFT Haus St. Martin.

Jetzt besuchte Peter Weeber von der Beisheim Stiftung die Vorsitzende von KlinikClowns Bayern e.V. Elisabeth Makepeace, Andrea Andrade (Fundraising des Vereins) und KlinikClown „Lupino“ im Büro der KlinikClowns in Freising und sagte ihnen zu ihrer großen Freude weitere Unterstützung für die Arbeit der KlinikClowns in diesen fünf Einrichtungen zu: „Die Arbeit der KlinikClowns bereichert über Humor und Freude das Leben von Menschen in besonderen Lebenslagen und schenkt dadurch Lebensqualität. Als Beisheim Stiftung freuen wir uns daher sehr, die Förderung der KlinikClowns fortzusetzen und unsere langjährige Kooperation weiterzuführen.“

Ausführliche Infos über die Beisheim Stiftung findet man unter www.beisheim-stiftung.com/de , über die KlinikClowns unter www.klinikclowns.de.

Pressemeldung des KlinikClowns Bayern e.V. 

Kommentare