Schwerer Unfall nahe Kraimoos

Auto fährt auf Traktor auf - Waginger (48) stirbt noch an Unfallstelle

+
Noch am Unfallort erlag ein 48-jähriger Waginger seinen schweren Verletzungen.
  • schließen

Grabenstätt/Kraimoos - Ein schwerer Unfall hat sich am Montagabend auf der St2095 ereignet. Eine Person kam ums Leben.

Update, Dienstag, 5.10 Uhr: Waginger (48) erliegt schweren Verletzungen

Am 22. Oktober, gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2095 auf Höhe Kraimoos ein schwerer Auffahrunfall zwischen einem Auto und einem Traktorgespann. Ein 48-jähriger Waginger fuhr mit seinem Auto auf der St2095 aus Richtung Chieming in Richtung Traunstein. Ein Traktorgespann fuhr ebenfalls auf der St2095 in Richtung Traunstein. Im Bereich Kraimoos fuhr der 48-jährige Waginger aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Auto auf das Traktorgespann auf

Hierdurch wurde der 48-jährige Autolenker eingeklemmt. Durch mehrere Ersthelfer am Unfallort wurde der Fahrer aus seinem Fahrzeug geborgen und durch den hinzugerufenen Notarzt an der Unfallstelle reanimiert. Trotz aller Bemühungen der Einsatzkräfte verstarb der 48-jährige Waginger an seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle

Tragischer Unfall am Montagabend bei Grabenstätt

Durch die Staatsanwaltschaft Traunstein wurden ein unfallanalytisches Gutachten und die Sicherstellung der Fahrzeuge angeordnet. 

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Erlstätt, Chieming und Wolkersdorf mit 45 Mann. Die Floriansjünger sicherten die Unfallstelle ab, unterstützten die Rettungs- und Bergungsarbeiten, leiteten den Verkehr um (war für einen Zeitraum von drei Stunden gesperrt), leuchteten die Unfallstelle aus und reinigten die Fahrbahn. Das Kriseninterventionsteam (KIT) der Malteser unterstützte die Polizei bei der Angehörigenverständigung und betreute die Familie des tödlich Verunglückten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein/Kreisfeuerwehrverband Traunstein

Vorbericht

Zu einem schweren Auffahrunfall ist es am Montagabend auf der Staatsstraße St2095 zwischen dem Abzweig nach Kraimoos und Laimgrub gekommen. Derzeit ist die Straße laut aktuellen Verkehrsmeldungen in beide Richtungen gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

Nach einem Auffahrunfall ist eine Person in einem Fahrzeug eingeklemmt. Diese wird derzeit aus dem Fahrzeug befreit. Der Unfall hat sich zwischen einem Traktor und einem Auto ereignet. Aus bislang ungeklärter Ursache ist der Autofahrer auf einen Traktor aufgefahren.

Dadurch ist der Insasse des Autos im Fahrzeug eingeklemmt worden. Die Freiwilligen Feuerwehren Chieming und Grabenstätt befreien den Verunfallten. Die Staatsstraße 2095 ist bis auf weiteres gesperrt.

ksl; Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Grabenstätt

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT