Mittwochabend bei Grabenstätt

Opel kommt von A8 ab - Traunsteinerin (52) mit Glück im Unglück

Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab
+
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab

Grabenstätt – Glück im Unglück hatte am Mittwochabend (24. März) eine Traunsteiner. Sie kam aufgrund eines akuten gesundheitlichen Problems mit ihrem Auto von der A8 ab. Warum der Unfall hätte schlimmer ausgehen können:

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr fuhr eine 52-jährige Frau aus Traunstein mit ihrem Opel die A8 Richtung Salzburg. Kurz nach der Anschlussstelle Grabenstätt kam die Traunsteinerin, nach ersten Erkenntnissen vermutlich auf Grund eines akuten gesundheitlichen Problems, nach rechts von der Fahrbahn ab.

Dabei hatte die Frau noch riesiges Glück: Ihr Auto fuhr genau zwischen den beiden metallenen Befestigungspfosten eines großen Fernzielschildes hindurch. Dabei verfing sich der Pkw lediglich mit dem linken Vorderrad an der Verankerung des Schildes, wodurch dieses herausgerissen wurde. Glücklicherweise führte dies nicht zu einem weiteren, unkontrollierten Schleudern des Autos, sodass dieser einige Meter weiter rechts neben der Fahrbahn zum Stehen kam.

Die Fahrerin wurde durch den Unfall selbst wohl nicht weiter verletzt, wurde aber vorsorglich durch den Rettungsdienst und alarmierten Notarzt in ein Krankenhaus verbracht.

Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab

Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab  © FDL/Lamminger
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab  © FDL/Lamminger
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab  © FDL/Lamminger
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab  © FDL/Lamminger
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab  © FDL/Lamminger
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab  © FDL/Lamminger
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab  © FDL/Lamminger
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab  © FDL/Lamminger
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab  © FDL/Lamminger
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab  © FDL/Lamminger
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab
Unfall auf A8 bei Grabenstätt - Auto kommt von Fahrbahn ab  © FDL/Lamminger

Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Dieser musste mittels Kran durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Im Einsatz waren, neben Polizei und Rettungsdienst, die Feuerwehr Grabenstätt mit zwei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften sowie die Autobahnmeisterei Siegsdorf zur Absicherung der Unfallstelle.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Kommentare