Bummeln und stöbern in Grabenstätt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grabenstätt - Marktbummler und Schnäppchensucher aufgepasst: Auch dieses Jahr wird der Grabenstätter Herbstmarkt wieder ein Publikumsmagnet! Rund 50 Fieranten erwarten Sie.

An die 50 gewerblichen Fieranten werden am kommenden Sonntag beim traditionsreichen Grabenstätter Herbstmarkt erwartet. Das rege Markttreiben beginnt um 9 Uhr und endet um 17 Uhr. Laut Gemeindeverwaltung lassen die eingegangenen Anmeldungen wieder ein breites Warenangebot erwarten, das von Textilien aller Art, Lederwaren, Modeschmuck über Gewürze und Spielwaren bis hin zu Süßigkeiten und anderem marktüblichen Verlockungen reichen wird. Als passende Ergänzung gibt es den stets gut besuchten großen Flohmarkt für „Jedermann“ an der Tüttenseestraße. Die Musikfreunde freuen sich auf das Standkonzert der Musikkapelle von 10 bis 12 Uhr am Marktplatz.

Neben der örtlichen Gastronomie wird auch an verschiedenen Brotzeitständen mit Sitzgelegenheiten und speziellen Angeboten für das leibliche Wohl gesorgt sein. Es bewirten wie gewohnt die örtliche Soldaten- und Kriegerkameradschaft an ihrem Weinstand am Marktplatz, der Schützenverein ZSG Grabenstätt ebenfalls am Marktplatz, der Bulldog- und Oldtimerverein Grabenstätt am Grabenstätter Schloss, das Marktcafé des Pfarrgemeinderats im Pfarrheim und der Männerchor Grabenstätt am Vereinsheim.

Die jüngsten Besucher können auf der nahen Hofbauernwiese unter fachkundiger Aufsicht auf Ponys reiten oder sich bei günstiger Witterung vor dem Rathaus in der Hüpfburg oder Kletterwand austoben. Lohnenswert erscheint auch ein Abstecher in die Schlossökonomie, wo die Künstler Koloman Wagner und Martin Noichl ihre sehenswerten Werke präsentieren werden. Die Vernissage ist am heutigen Freitag, um 19.30 Uhr. Die Ausstellung läuft bis Sonntag, 28. September. Geöffnet ist sie Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, freitags 9 bis 12 Uhr, samstags und sonntags von 16 bis 18 Uhr und am Marktsonntag von 9 bis 16 Uhr.

mmü

Rubriklistenbild: © Markus Müller

Zurück zur Übersicht: Grabenstätt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser