Urlaubs-Flair beim Summerplash

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Nur der Regen störte beim Summerplash!

Grabenstätt - Im zweiten Anlauf hat es geklappt mit dem Summersplash Open Air bei Marwang. Vom Wetter ließen sich die jungen Leute ihre Laune nicht verderben.

Dass es auf einer Summersplash-Party mit Strandatmosphäre auch einmal nass wird, wäre eigentlich keine Meldung wert. Doch wenn auf der Tanzfläche Regenschirme aufgespannt werden, verheißt das eigentlich nichts Gutes.

Nichts wurde es leider mit der vom Veranstalter Monta Music erhofften lauen, sternenklaren Sommernacht, doch die 350 gut gelaunten Gäste ließen sich nicht beirren und nahmen das versprochene „Rund-um-Sorglos-Paket mit Urlaubs-Flair“ gerne in Anspruch.

Sie vergnügten sich auf dem weiträumigen, einladend gestalteten Bauernhofgelände und ließen es dabei so richtig krachen. Die im nassen Gras aufgestellten Liegestühle blieben zwar auch während der Regenpausen meist verwaist, doch dafür herrschte an den überdachten Bars Hochbetrieb, und zwar nicht nur am Ausschank, sondern auch beim Flirten.

Impressionen vom Abend:

Summersplash Open Air bei Marwang

Wer ausgelassen feiern und tanzen wollte, der war bei DJ Fresh (House & Charts) und DJ Sanford (Metropolitain Partyhits) richtig. Wem es dabei immer noch nicht warm ums Herz wurde, der setzte sich zum Chillen und Kuscheln ans offene Feuer.

Einige spärlich bekleidete Besucher schienen sich dabei zu fragen: „Warum gibt es eigentlich keinen Glühwein?“.  

Auch die hell leuchtende und sympathisch lächelnde Sonnen-Nachbildung schien es nicht zu wissen. Vielleicht hat der Wettergott ja im Hochsommer ein Einsehen, denn dann soll die nächste Summersplash-Party steigen!

mmü

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser