Großes Interesse für den Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Birgit Englmaier (rechts) vom Chiemgau Tourismus e.V. und eine Kollegin vom Berchtesgadener Land präsentieren die Region auf der Ferien-Messe Wien.

Utrecht - Reger Besucherandrang herrschte von 12. bis 18. Januar am Stand des Chiemgau Tourismus e.V. auf der Utrechter Reisemesse in den Niederlanden.

Die fahrradbegeisterten Holländer zeigten großes Interesse an der Radregion Chiemgau. „Vor allem junge Holländer informierten sich an unserem Stand über neue Angebote für den Sommerurlaub“, bestätigt Michael Lücke, Geschäftsführer des Chiemgau Tourismus e.V., der vor Ort für die Region warb.

Von 14. bis 17. Januar präsentierte sich der Chiemgau Tourismus e.V. auch auf der Ferien-Messe Wien. Dort herrschte großer Andrang am Gemeinschaftsstand des Chiemgau und der Chiemsee-Region.

Der sympathische Nachbar Bayern ist bei den österreichischen Urlaubern sehr beliebt. Die Messebesucher interessierten sich vor allem für Familienangebote rund um das „bayerische Meer“ und für die Chiemgauer Radangebote.

Bis 24. Januar präsentiert sich der Chiemgau Tourismus e.V. noch auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart sowie auf der Grünen Woche in Berlin. In der Hauptstadt ist der „Chiemgau - Bayerns Lächeln“ durch die Anbietergemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof vertreten.

Pressemitteilung Chiemgau Tourismus e.V.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser