Mit Herz: Spendenaktion des Polizeipräsidiums

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Gstadt - Unter dem Motto „Polizisten zeigen Herz“ initiierte das Polizeipräsidium zum dritten Mal eine Weihnachtsspendenaktion zu Gunsten hilfsbedürftiger Menschen.

In diesem Jahr wurde die Björn-Schulz-Stiftung – Irmengard-Hof in Mitterndorf bei Gstadt, Landkreis Rosenheim, als Spendenempfänger ausgewählt. Der Irmengard-Hof ist ein Einrichtung zur psychosozialen Nachsorge für Familien mit krebs- oder chronisch kranken Kindern.

Sind Kinder schwer erkrankt, ist immer die gesamte Familie betroffen. Deswegen dürfen bei einer ganzheitlichen Betreuung entsprechende Nachsorge- und Erholungsmöglichkeiten für die kranken Kinder, Jugendlichen in Begleitung der Eltern nicht fehlen. Zu diesem Zweck entstand unter der Schirmherrschaft von Karin Seehofer, der Ehefrau des Bayerischen Ministerpräsidenten, der Irmengard-Hof in Gstadt am Chiemsee.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller 53 Polizeidienststellen zwischen Watzmann und Zugspitze beteiligten sich mit großem Engagement an der Spendenaktion. So konnte Polizeivizepräsident Peter Mauthofer am 19. Dezember in Mitterndorf/Gstadt an Frau Angelika Lorenz, Stiftungsverantwortliche für das Sozialmanagement Irmengard-Hof, im Namen der Bediensteten des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, einen Scheck in Höhe von 7.050 Euro überreichen.

Die Scheckübergabe:

Spendenscheckübergabe an Björn-Schulz-Stiftung Bayern

Frau Lorenz war äußerst glücklich und dankbar, als sie von der Weihnachtsspendenaktion der Polizei zu Gunsten der Einrichtung erfuhr. Sie nahm die beträchtliche Spendensumme mit großer Freude entgegen und dankte allen Spendern recht herzlich.Getreu dem Motto der Spendenaktion ist soziales Engagement für die Angehörigen des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd eine Herzensangelegenheit. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Spende in der Vorweihnachtszeit ein Zeichen von Nächstenliebe setzen und damit unseren Beitrag leisten, die Not von Kindern, Jugendlichen und deren betroffenen Familien, ein wenig zu lindern,“ so Polizeivizepräsident Peter Mauthofer bei der Scheckübergabe.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Gstadt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser