Neuner besucht Kinder am Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Gstadt - Biathlon-Olympiasiegerin Magdalena Neuner hat Geschwistern von schwerkranken Kindern mit ihrem Besuch auf dem Irmengard-Hof eine große Freude bereitet.

Die Biathlon-Olympiasiegerin Magdalena Neuner hat den Irmengard-Hof in Gstadt besucht. Im Moment sind über 60 Geschwister von schwerkranken Kindern für ein zehntägiges Sommer-Camp auf dem Hof zu Gast. Magdalena Neuner zeigte den Kindern in einem Workshop das Schießen mit Laser-Gewehren.

Die ehemalige Biathletin Magdalena Neuner arbeitet seit über einem Jahr als Botschafterin für die Björn-Schulz-Stiftung, die den Irmengard-Hof in Gstadt betreibt.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser